Siena

Simple Booking loading...

Siena, Die Stadt Des Palio

Entdecken Sie Siena, die Stadt des Palio

Kunst, Architektur und Traditionen. Wir empfehlen folgende Rundgänge, um die Stadt kennenzulernen:

  • Durch seine Lage in der Altstadt ist das Hotel Minerva ideal, um die Museumsstadt Siena zu erkunden, die aufgrund ihrer Kunstschätze und ihrer Geschichte eine der schönsten und interessantesten Städte der Toskana ist. In der ganzen Welt kennt man Siena auch wegen des Palio, einem Pferderennen mit mittelalterlichen Ursprüngen, das von den Stadtvierteln (Contrada) auf dem unregelmäßigen Rund der Piazza del Campo ausgetragen wird.
  • Ein Rundgang zum Thema “Malerei” führt Sie zu den Hauptwerken von Duccio di Boninsegna, Simone Martini, Pietro und Ambrogio Lorenzetti und den anderen großen Meistern der Sieneser Schule, die Sie in den wichtigsten Museen und Stadtpalästen bewundern können.
  • Vom Hotel Minerva können Sie alle Sehenswürdigkeiten der Stadt zu Fuß erreichen: Das Sanktuarium der Heiligen Katharina, den Dom mit dem „Facciatone“, die Basilica di San Francesco, die Basilica di Santa Maria dei Servi, die Pinakothek, das Baptisterium, die Kirche San Martino, den Turm „Torre del Mangia“, das Dommuseum “Museo dell’Opera del Duomo”, die Basilica dell’Osservanza, das Oratorium “della Compagnia di San Bernardino”, die Kirche San Cristoforo, den Palazzo Chigi Saracini, das Museum “Museo delle Tavolette di Biccherna”, das Wasser-Museum, das Naturkundemuseum „Accademia dei Fisiocritici“, den Botanischen Garten, das Diözesan-Museum, das „Bambimus“ (ein Museum speziell für Kinder), das archäologische Museum, die Libreria Piccolomini, den Palazzo Spannocchi, den Palazzo Sansedoni, die Loggia della Mercanzia, das Foltermuseum “Museo delle Torture”, die Stadtbrunnen wie z.B. die Fontebranda, die Synagoge, das Stadtmuseum „Museo Civico“, den Orto de Pecci …
  • Vom Hotel Minerva aus sind auch alle Stadttore zu Fuß erreichbar: Porta Ovile, Porta Pispini, Porta Romana, Porta Tufi, Porta San Marco, Porta Fontebranda, Porta Camollia.
  • Fast die gesamte mittelalterliche Stadtmauer Sienas und viele historische Bauten (wie die Rocca Salimbeni, der Palazzo Pubblico, die Piazza del Campo, der Dom und viele weitere historische, religiöse oder privaten Gebäude) blieben komplett erhalten und zeigen so ein perfektes Beispiel einer mittelalterlichen Stadt, was faszinierend und in diesem Ausmaß selten ist.
  • Entlang der nur mit Sondergenehmigung befahrbaren Hauptstraßen der Innenstadt pflegen kleine Tante-Emma-Läden und Weinhandlungen, Gaststätten und Restaurants die toskanische Küche mit dem Verkauf und der Zubereitung hiesiger Spezialitäten mit lokalen Zutaten nach traditionellen Rezepten.

Das Hotel Minerva ist der ideale Ausgangspunkt für einen perfekten Aufenthalt in Siena, praktisch durch seine videoüberwachte Parkgarage und durch die Nähe zu allen interessanten Punkten der Stadt wie Piazza del Campo, Basilica di San Domenico, Basilica di San Francesco, Sanktuarium der Heiligen Katherina, Dom, Fußballstadion, Sant’Agostino, Bahnhof, Palazzo Tolomei, GSK, Porta Camollia, Piazza Gramsci, Busbahnhof (Flixbus), Baptisterium, Poliklinikum Santa Maria alle Scotte, Palazzo Salimbeni, Fortezza Medicea, Chiesa di Santa Maria in Provenzano, Gerichtshof, Universitäten (Università Per Stranieri, Università di Siena), Palasport Basket Mens Sana, Klinik “Casa di Cura Rugani”, Basilica di Santa Maria dei Servi…

Bewachte Garage, reichhaltiges italienisches und internationales Frühstück, Tagungsraum, Bar, großer Garten und viel Entspannung.

Buchen Sie über diese Webseite mit Bestpreis-Garantie!

Junior Suite

Zimmer komplett renoviert, geräumig, elegant und funktional.

Superior

Zimmer mit Blick auf das historische Zentrum von Siena.

Elegant standard

Intime und einladende Zimmer mit atemberaubendem Blick auf das historische Zentrum von Siena.

Easy Economy

Ideal für Geschäftskunden